Saal

Korenlei

Der Kai und die Straße am linken Ufer der Leie heißen Korenlei. Sie befinden sich zwischen der Gras-Brücke und der Sint-Michiels-Brücke. Ab dem 11. Jahrhundert wurde an diesen Kais stets mehr Handel getrieben und entstand hier der Hafen der Stadt Gent. Die gesamte Getreideeinfuhr in die Grafschaft Flandern wurde über Gent abgewickelt und der Gras- und Korenlei sowie der Korenmarkt wurden zum Zentrum des flämischen Getreidehandels.

Unsere Tagungsräume sind standardmäßig mit den folgenden Einrichtungen ausgestattet:

  • Wasser
  • Notizblock, Stifte
  • Beamer und Projektionswand
  • Flipchart
  • Kostenloses WLAN

Fordern Sie ein Angebot an für Saal Korenlei

Möchten Sie mehr über unsere Säle erfahren? Gerne laden wir Sie zu einem unverbindlichen Gespräch und zu einer Rundführung ein. Vereinbaren Sie einen Termin.

Anzahl der Personen pro Saalausstattung

  • U-Form

    42 Pers.

  • Block

  • Kino

    120 Pers.

  • Schule

    70 Pers.

  • Empfang

    150 Pers.

  • Bankett

    100 Pers.

  • Kabarett

    85 Pers.

  • Carré

    55 Pers.

Ausstattung des Standorts

Ausstattung des Saals

  • Dimension: 14,8 x 11,7 x 3 m / 11,7 x 9.8 ft
  • Fläche: 152 m² / 1636.1 ft²
  • Tageslicht
  • Klimaanlage
  • Beamer inkl. Projektionswand
  • Teilbar durch Trennwand
  • Schreibmaterialien
  • Tanzfläche
  • Wasser und Pfefferminze
  • TV/Video
  • Fläche: m2
  • Flipchart
  • Akustikdecke
  • Bar
  • Projektionswand
  • Lautsprecheranlage

Ausstattungsoptionen